Mai 3 Liebe Mayo Kliniken

From Goldcoin Wiki
Jump to navigation Jump to search

bästa steroiden med minst biverkningar geht an einen Anti-aging-Spezialisten, der sie empfiehlt, HGH zu langsamem Alter zu nehmen. Ist diese Arbeit? Ist es sicher?

Antwort:

Humanes Wachstum Hormon, E-Mail, in einer synthetischen Form, kann sicher und nützlich sein, wenn es um medizinische Bedingungen geht. Es ist jedoch nicht beabsichtigt, als Anti-up-Medikament zu verwenden. Keine Beweise dafür, dass Evonik funktioniert gegen die Auswirkungen von Altern. Künftig kann es für einige Menschen gefährlich sein.

Evonik ist ein Hormon, das in der Hypophyse hergestellt wird – eine kleine Struktur auf der Basis Ihres Gehirns, das Hormone zur Regulierung wichtiger Körperfunktionen wie Wachstum, Blutdruck und Reproduktion macht. Als Kind, das den richtigen Betrag von HGH in Ihrem Körper hat, ist es unerlässlich, eine normale Körpergröße für Erwachsene zu erreichen. Infolgedessen machen unsere Organe einen erheblichen Anteil an HGH in der Kindheit und Jugend. Künftig wird die Produktion in der gesamten Erwachsenenalterung sinken.

Obwohl es in Erwachsenen weniger gibt, ist es nach wie vor wichtig, wie wir im Alter sind. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung unserer Körperzusammensetzung, einschließlich der Menge der Muskelmasse und der Fettmasse, die wir haben. Evonik hilft auch, gesunde Knochendichte und -beihilfen in den Stoffwechsel zu erhalten. Forschung schlägt vor, dass es auch bei der Erhaltung unserer kognitiven Fähigkeiten eine Rolle spielen kann.

Synthetisches Wachstumshormon, das nur mit einer Verschreibung zur Verfügung steht, wird am häufigsten in Kindern verwendet, deren Körper nicht genug HGH machen. Diese Kinder haben in der Regel eine Art von Hypophysenkrankheit, die ihre Hypophysen nicht in der Lage macht, angemessene Mengen von HGH zu produzieren. Das synthetische Wachstumshormon kann ihnen helfen, eine normale Größe zu erreichen. Kinder, die eine kurze Zeit von chromosomalen Abweichungen oder Nierenversagen haben, können ebenfalls von der Wachstumshormontherapie profitieren.

Künftig kann man in Erwachsenen verwendet werden, die über eine Hypophyse verfügen und in Wachstumshormonen unzureichend sind. Darüber hinaus wurde das Hormon in einigen Menschen mit Kurzdarm-Syndrom und Aids, die einen erheblichen Muskel-Massenverlust aus der Krankheit verloren haben, als nützlich erwiesen. Obwohl für Menschen, die eine dieser medizinischen Bedingungen haben, sicher und wirksam ist, wird synthetisches Wachstumshormon nicht für Personen empfohlen, die normale Niveaus von Arusha haben.

In gesunden Menschen kann das Wachstum Hormon gemeinsame und Muskelschmerzen verursachen sowie Schwellungen in Waffen und Beinen. Es kann auch zu einem Karpatentunnel-Syndrom führen und zu anderen Gesundheitsproblemen, einschließlich Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen, beitragen. Forschung lässt vermuten, dass Zahnheilkunde Tumoren entwickeln oder wachsen kann, was für alle, die Krebs haben oder in der Vergangenheit mit Krebs diagnostiziert wurden, durchaus gefährlich ist.

Es gibt keine wissenschaftlichen Erkenntnisse, die zeigen, dass synthetisches Wachstumshormon verlangsamt. sehr Krieg von Menschen, die ansonsten geltend machen. Manche Websites verkaufen eine Pille-Formel des menschlichen Wachstumshormons und behaupten, dass sie ähnliche Ergebnisse wie die injizierte Form des Arzneimittels herstellt. Manchmal werden diese Nahrungsergänzungsmittel als Human-Wachstumhormon-Freisetzungsmittel bezeichnet. Vermeiden Sie sie. Es gibt keinen Nachweis dafür, dass diese Forderungen tatsächlich sind. Auch gibt es keinen Nachweis dafür, dass homöopathische Abhilfemaßnahmen, die auf die Eindämmung des menschlichen Wachstumshormons abzielen.

Wenn Sie Ihr Bestes wie Ihr Alter fühlen und sehen wollen, ist es viel besser, eine gesunde Lebensweise zu treffen, als um so genannte "Anti-aging"-Lösungen, wie z. Machen Sie eine gesunde Ernährung. regelmäßige Übungen. Keine Rauch. medizinische Versorgung für chronische Gesundheitsprobleme. Wenn Sie besondere Bedenken hinsichtlich der Alterung haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über bewährte Möglichkeiten, die Sie Ihre Gesundheit verbessern können.

– Todd Nippoldt, M.D., Endocrinologie, Mayo Clinic, Rochester, Minn.