Lage der Klinik

From Goldcoin Wiki
Jump to navigation Jump to search

Adora Fertility Brisbane

Level 2, Westside Private Hospital, 32 Badw Street

Taringa Blanca Montag – Freitag 20,1 Uhr

Unsere Dienstleistungen

Adora Fertility ist verpflichtet sicherzustellen, dass IVF- und Fruchtbarkeitsleistungen für alle Paare zugänglich und erschwinglich sind. Wenn Sie mehr Informationen darüber suchen, wie wir helfen können, bitte   rufen Sie unsere Brisbane Kliniken auf .

Fertilitätsspezialisten in unserem Zentrum

Oybek Rustamov

Fertilitätsexperte – Klinischer Direktor

Mehr Info IVF Kosten

Entscheidungen über die Fruchtbarkeitsbehandlung beinhalten physische, emotionale und medizinische Erwägungen, doch können die Kosten der Fruchtbarkeitsbehandlung für viele australische Paare bei der Prüfung von Fruchtbarkeitsleistungen eine wichtige Belastung darstellen. Wir haben diese Barriere beseitigt, indem wir Zugang zu den neuesten, hochwertigen Fruchtbarkeitstherapien zu erschwinglichen Preisen bieten.

Bei Adora Fertility sind wir die Mehrheit der Assisted Reprodukt Technology (bekannt als A.R.T.) Dienste einschließlich IVF und ICSI, die mit 95 % der Patienten in Absprache mit ihren Fertility-Spezialisten ausgewählt wurden. Ihre Out-of-Bar-Kosten sind hauptsächlich für Dienstleistungen, die nicht von der Medizin abgedeckt sind, einschließlich Tages- und Anästhetikagebühren.

Ihre Gesamtkosten liegen in der Regel weniger als 1 $,610 pro (IVF oder ICSI) Behandlungszyklus und werden in der Regel für Personen mit privatem Krankenversicherungsgeschäft deutlich weniger betragen.

Unsere Erfolge

Einedora Fertility ist immer transparent über unsere Erfolgsraten (und die Kosten). Lesen Sie die Erfolgsraten für diese Kliniken unter:

Geburten pro kompletten Ei-Rückgang (einschließlich der späteren Übertragung von Embryonen)

Dies zeigt Lebendgeburten pro kompletten Ei-Rückgang für alle Patienten mit einem IVF-Zyklus und ist in Altersgruppen unterteilt 3535>

Es handelt sich um eine sehr nützliche Maßnahme, um zusammen mit Maßnahme 2 die beste Bewertung der Erfolgsquote einer Klinik zu prüfen.

Es wäre sinnvoller, wenn die Daten in engere Altersklassen aufgegliedert wurden. Anders als Adora, das jedes Jahr eine große Zahl von IVF-Zellen aufweist, verfügen einige Kliniken über geringe Fahrradvolumina. Wenn die Daten zu viel in bestimmte Altersklassen aufgegliedert werden, wäre die Zahl der Patienten für einige Kliniken in jeder Altersgruppe zu gering, um die Daten sinnvoll zu machen.

Geburten pro kompletten Ei-Rückgang (einschließlich der späteren Übertragung von Embryonen) für Frauen, die ihren ersten Eiabruf haben.

extreme bulking cycle ist die gleiche, wie für Maßnahme 1 berechnet wird, außer dass die Daten aller IVF-Patienten nicht verwendet werden, sondern nur die Daten für Patienten, die ihren ersten IVF-Zyklus durchführen.

Diese Maßnahme wird als „Equalisierung“ verwendet, da es einige Kliniken oder Kliniken gibt, die einen hohen Anteil an Patienten sehen, die IVF-Zellen ohne Erfolg wiederholt haben oder aus anderen Kliniken stammen. Patienten, die zuvor erfolglos IVF-Zyklen hatten, werden in der Regel niedrigere Erfolgsraten haben, und diese Maßnahme versucht, dies zu korrigieren.

Geburten pro Einzelbehandlung

Dies ist die Chance einer lebenden Geburt pro IVF-Test, wenn ein Embryotransferverfahren eingeleitet oder geplant wurde. Embryonen oder Embryonen, die ersetzt wurden, können frisch (im gleichen Zyklus wie die Eiersammlung) oder gefroren (in einem gefrorenen Zyklus) gewesen sein. In den Statistiken ist enthalten, wenn keine Eier (in frischen Zyklen) gesammelt wurden oder das Embryo den Auftauungsprozess (in gefrorenen Zyklen) nicht überleben.

Geburten pro Embryo, die übertragen wird

Dies zeigt die Chance einer lebenden Geburt aus jedem frisch oder gefrorenen Embryo, das übertragen wurde. Zeitpunkt des IVF-Zyklus, bei dem der Nenner dieser Maßnahme berechnet wird, ist zum Zeitpunkt des Embryotransfers, d. h. wenn es keine Embryonen gibt, um sie zu übertragen, wird nicht auf alle dieser Parameter erfasst.

Es gibt eine Reihe von Schritten vor einem Embryotransfer: Sammlung von Eiern, Düngung der Eier, Erhöhung des Embryos auf Tag 5 (goldene Norm) und Verbringung des Embryos oder Einfrieren und Überleben des Einfrierens für einen gefrorenen Transfer.

Man kann daher zu viel Gewicht auf diese Maßnahme legen, da sie die anderen Teile des IVF-Zyklus nicht berücksichtigen kann und unnormalerweise skeweder werden, wenn diese Embryo genetisch getestet wurde.